Über Christine Zöller

Christine Zöller, geboren in Eisenach, entwickelte ihre Liebe zur Kunst bereits in der Kinder- und Jugendzeit, musikalisch am Klavier, mit der Gitarre und im Chorgesang. Erst später entdeckte sie ihre Liebe zur Malerei. Sie meldete sich als Jugendliche im Eisenacher Zeichenzirkel an. Ihre ersten Gemälde entstanden. Parallel dazu nahm sie weiter Klavier- und Gitarrenunterricht und war Mitglied im Eisenacher Bachchor.
In ihr war stets der Drang nach künstlerischem Schaffen mit Aquarell. Öl, Kohle, Bleistift, Acryl und Kreide. Sie experimentiert mit dem sogenannten Fluidpainting, einer speziellen Acryltechnik. Kunst zu erschaffen, ist für sie eine der intimsten Ausdrucksformen, die gleichzeitig Zuversicht und Wohlgefühl für Künstler und Betrachter bilden soll. Als Autodidaktin probiert sie sich in verschiedenen Feldern der Malerei aus, verknüpft so Emotionales mit Bildhaftem. Farben und die Darstellung des Abstrakten faszinieren sie.

Presse

Eisenach 2021

Vom 9. Dezember 2019

Vom 26. Oktober 2018

© 2022 - Kunstgalerie Zöller | Datenschutz | Webdesign www.magnaframe.de

Kunstgalerie Zöller

Christine Zöller, Malerin

Über Christine Zöller

Christine Zöller, geboren in Eisenach, entwickelte ihre Liebe zur Kunst bereits in der Kinder- und Jugendzeit, musikalisch am Klavier, mit der Gitarre und im Chorgesang. Erst später entdeckte sie ihre Liebe zur Malerei. Sie meldete sich als Jugendliche im Eisenacher Zeichenzirkel an. Ihre ersten Gemälde entstanden. Parallel dazu nahm sie weiter Klavier- und Gitarrenunterricht und war Mitglied im Eisenacher Bachchor.
In ihr war stets der Drang nach künstlerischem Schaffen mit Aquarell. Öl, Kohle, Bleistift, Acryl und Kreide. Sie experimentiert mit dem sogenannten Fluidpainting, einer speziellen Acryltechnik. Kunst zu erschaffen, ist für sie eine der intimsten Ausdrucksformen, die gleichzeitig Zuversicht und Wohlgefühl für Künstler und Betrachter bilden soll. Als Autodidaktin probiert sie sich in verschiedenen Feldern der Malerei aus, verknüpft so Emotionales mit Bildhaftem. Farben und die Darstellung des Abstrakten faszinieren sie.
Presse

Eisenach 2021

Vom 9. Dezember 2019

Vom 26. Oktober 2018

© 2019 – Kunstgalerie Zöller | Datenschutz | Webdesign www.magnaframe.de